Kürzlich trafen sich die Lutzenberger Musikanten für die Jahresgeschäfte im Restaurant Hohe Lust.

An der 99. Hauptversammlung liess Erwin Sonderegger das vergangene Vereinsjahr Revue passieren und gab der Freude darüber Ausdruck, dass die verschiedenen Auftritte der Musikanten, wie der gelungene Rundgang im Gemeindeteil Haufen-Brenden und der gemütliche Frühschoppen bei Weinbau Lutz in Wienacht, die Mitwirkung am Feldgottesdienst und an der 500-Jahr-Feier beider Appenzell sowie das Adventskonzert, seitens der Bevölkerung immer wieder lobende Anerkennung finden.

Anschliessend präsentierte die langjährige Kassierin Karin Stäheli die Jahresrechnung, die leider mit einem Negativsaldo abschliesst. Erwartungsgemäss wurden der Jahresbericht, das Protokoll und die Jahresrechnung genehmigt.

Vorstand bestätigt

Wie das Traktandum Wahlen zeigte, bleibt anstelle eines ordentlichen Präsidenten weiterhin Erwin Sonderegger Ansprechpartner des Vereins. Nachdem sich die übrigen Vorstandsmitglieder bereit erklärten, die stets intensiveren Vereinsarbeiten wiederum aufzuteilen, versteht sich, dass das ganze Team sowie die Rechnungsrevisorinnen und weitere Amtsinhaber mit Applaus bestätigt wurden. Besonders zu schätzen weiss die Musikantenschar aber auch, dass Dirigent Walter Rütsche dem kleinen Verein weiterhin die Treue hält.

Zu wenig Nachwuchs

Im laufenden Vereinsjahr wartet auf die Musikanten wieder einiges an Arbeit. Paukenschlag im Jahresprogramm ist das 100-jährige Bestehen des Vereins, das am 13. September mit einem grossen Jubiläumsanlass gefeiert wird. Bereits beschäftigt sich ein Organisationskomitee mit den Vorbereitungsarbeiten. Aber auch die üblichen Produktionen, Geburtstags-Ständchen und der traditionelle Open-Air-Abend auf dem Schulhausplatz sind wiederum feste Bestandteile des Jahresprogramms.

Leider musste die Versammlung mit Bedauern zur Kenntnis nehmen, dass die Aktivitäten der Jugendmusik Walzenhausen-Lutzenberg, den Young Notes, wegen des fehlenden Nachwuchses vorübergehend eingestellt werden.

Zu guter Letzt konnten wiederum einige Musikantinnen und Musikanten für fleissigen Probenbesuch belohnt werden, womit die HV ihren Abschluss fand. (pd)

AWARD WINNING PRODUCE

Order Online

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Pellentesque vestibulum aliquam cursus. Mauris molestie aliquam urna. Curabitur nec eleifend risus. Integer eget libero sed elit pharetra ultricies eu in augue. Integer eget libero sed elit pharetra ultricies eu in augue.

new0homepage-intro-block