Die Musikanten des MV Lutzenberg präsentierten sich im neuen Dress.

Im September hatte der Musikverein Lutzenberg zum grossen Jubiläumsfest geladen. Alle Freunde kamen, um musikalische Geschenke zu überbringen: Es wurde gejodelt, geblasen, gegrölt und getanzt.

Vor 100 Jahren hatten einige musikbegeisterte Burschen die Jugendmusik Lutzenberg gegründet, aus der später der Musikverein hervorging.
Bis 1939 war er als «Hut-Musik» in der Region bekannt, da erst damals eine Musikantenuniform angeschafft werden konnte. Auch die jüngste Uniform ist schon wieder zwanzig Jahre alt. So wünschten sich die Musikanten eine lockere Ergänzung dazu. Zum grossen Jubiläumsfest wurde dieser Wunsch erfüllt. Gleichzeitig mit dem neuen Polo-Shirt erhielt der Verein auch ein neues Logo.
Am Samstag, 13. September, feierte der Musikverein seinen hohen Geburtstag. Mit dabei waren das Jodelchörli Echo vom Kurvenberg aus Heiden, das Grueber Chörli und natürlich auch die befreundeten Blasmusik-Nachbarn aus Heiden, Rheineck und St. Margrethen. Und alle brachten ein paar klingende Stücke mit: Ein abwechslungsreicher und unvergesslicher Abend mit viel Musik quer durch die ganze Welt, von der Appenzeller Volksmusik bis hin zu mitreissenden und grollenden, südamerikanischen Rhythmen.
Die Musikanten heizten dem Publikum mit Stimmungsmusik so richtig ein. Alle tanzten die Polonaise, stiegen auf die Bänke, klatschten und schunkelten mit. Die Jubiläumsfeier des hundertjährigen Musikvereins wurde so zu einer jugendfrischen und lebendigen Geburtstagsparty.

AWARD WINNING PRODUCE

Order Online

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Pellentesque vestibulum aliquam cursus. Mauris molestie aliquam urna. Curabitur nec eleifend risus. Integer eget libero sed elit pharetra ultricies eu in augue. Integer eget libero sed elit pharetra ultricies eu in augue.

new0homepage-intro-block